logo

„DIY WiFi“ mit Netgear Orbi Pro – leicht einzurichtendes WLAN-System für kleine Unternehmen

Das kosteneffiziente, leicht zu installierende System versorgt Büros und Geschäftsräume mit schnellem, zuverlässigem WLAN und setzt weder IT-Fachkenntnisse oder Expertenwissen noch Verkabelung oder eine professionelle Installation voraus

IFA Berlin, 31. August 2017 — Netgear, ein führender Anbieter von Netzwerkequipment für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), stellt das WLAN-System Orbi Pro vor. Orbi Pro versorgt wachsende Unternehmen mit sicherem, zuverlässigem und schnellem WLAN. Das Orbi™ Pro Tri-Band-WLAN-System für kleine Unternehmen von Netgear (SRK60) reiht sich mit seiner patentierten FastLane3-Technologie als Mitglied der Orbi Tri-Band-Home-WLAN-Systeme in die prämierte Produktfamilie ein. Dabei ist es die branchenweit erste WLAN-Lösung, die speziell Inhaber kleiner Unternehmen anspricht, welche ihr WiFi selbst installieren.

Orbi Pro ist eine WLAN-Lösung für gewerblich genutzte Räumlichkeiten wie beispielsweise Büros, Restaurants, Pensionen oder im Einzelhandel. Orbi Pro heißt, einfach nur das Orbi Basis-Gerät (Router) und den bzw. die Satelliten aufstellen, ans Stromnetz hängen, anschalten und die WiFi-Lösung mit drei vordefinierten Netzwerken steht. Kein Kabelsalat, keine komplizierte Installation, keine IT-Kosten.

„Viele kleine Unternehmen würden stark davon profitieren, wenn sie für ihre Gäste, Mitarbeiter und Geschäftssysteme WLAN bereitstellen könnten. Bisher war diese Konstellation nur mit kostenintensivem und aufwendigem Installations- und Managementaufwand zu bewerkstelligen”, erklärt Nader Attar, Senior Product Line Manager SMB WiFi und Security bei Netgear. „Die automatisierte Installation des Tri-Band-WLAN-Systems Orbi Pro ermöglicht jedem Netzwerkbetreiber, ein separates WLAN für Gäste, Mitarbeiter und den Traffic im Unternehmen einzurichten. Das Orbi Design fügt sich in jede Büroeinrichtung ein und kann überall unauffällig platziert oder platzsparend montiert werden.”

Die von Netgear patentierte FastLane3-Technologie besteht aus drei wichtigen Komponenten:

  1. Triband-WLAN,
  2. einer dedizierten WLAN-Verbindung mit 4×4-Technologie vom Satelliten zum Router und
  3. einem optimierten Antennen-Design.

Das Tri-Band-WLAN-System Orbi Pro besteht aus einem AC3000 Router und dem passenden Satelliten. Dieser ist dafür konzipiert, einen Bereich von 350 m² abzudecken – mit zwei Add-On Satelliten sind sogar bis zu 700 m² (175 m² je Satellit) möglich. Mit den einfachen Installations- und Verwaltungs-Features ist das Orbi Pro Netz kinderleicht mit weiteren Satelliten auszubauen, um die Abdeckung zu vergrößern oder bei Unternehmenserweiterungen quasi mitzuwachsen. Orbi Pro stellt durch die Nutzung eines dedizierten Backhaul-Bandes (4×4) zwischen Router und Satelliten eine sehr hohe WLAN-Performance zur Verfügung. Außerdem gewährleisten die WLAN-Features hohe Sicherheitsstandards.

Admin-, Mitarbeiter- und Gast-Netzwerke

Orbi Pro liefert drei vordefinierte WLAN-Netzwerke für die Traffic-Trennung: Ein Administrationsnetzwerk für Unternehmenskonnektivität, ein Mitarbeiternetzwerk für Internetzugang und ein Gastnetzwerk für Besucher bzw. Kunden, um online zu gehen.

Admin-Netzwerk: Bietet Zugriff auf kritische Infrastruktur wie Server, VoIP-Systeme oder Rechner, auf denen sensible Daten abgelegt sind. Dazu zählen beispielsweise Patientendaten, Kassenterminals, Drucker und andere. Dieses Netzwerk ermöglicht es, über die Gigabit Ethernet Ports von Orbi drahtgebundene Geräte anzuschließen und zu verwalten.

  • Mitarbeiter-Netzwerk: Konzipiert, damit Mitarbeiter mit ihren BYOD-Geräten (Bring Your Own Device) bzw. ihrem Firmenarbeitsplatz Zugriff auf das Internet erhalten. Dieses Netzwerk erlaubt allerdings keinen Zugriff auf die Systeme des Admin-Netzwerks oder die Gigabit Ethernet Ports. Es verfügt über eine andere SSID als das Admin-Netzwerkasswörter können einfach gelöscht werden, sobald ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.
  • Netzwerk für Gastzugriff: Das vollständig von den beiden anderen Netzen getrennte Netzwerk ist für Kunden, Patienten oder andere Besucher ausgelegt. Deren Geräte erhalten kostenlos Internetzugang über ein Captive Portal. Administratoren können die zeitliche Nutzungsdauer komfortabel und ohne großen Aufwand limitieren.

Orbi Pro liefert nahtlose WiFi-Performance. Um eine vernünftige Internetnutzung für Admin, Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten, sind bis zu 40 gleichzeitige Verbindungen möglich.

Die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Orbi Pro

  • Einfaches Setup ohne Kabel: Liefert überall WiFi in Business-Class-Qualität. Zusätzliche, komplizierte Verkabelung oder hohe Installationskosten entfallen.
  • Tri-Band High-speed WLAN: Liefert eine zuverlässige WLAN-Abdeckung und maximale Internet-Geschwindigkeit, auch wenn viele Geräte verbunden sind. Das wird vor allem dadurch ermöglicht, da zwischen dem Orbi Pro Router und dem Satelliten eine dedizierte, schnelle Wireless-Verbindung (Backhaul-Band mit 4×4-Technologie) aufgebaut wird. Zwei weitere Dual-Bänder (eines vom Router und eines vom Satelliten ausgehend) stehen dann dediziert den einzelnen WLAN-Geräten zur Verfügung.
  • Schnelles 802.11ac WLAN: Unterstützt Geschwindigkeiten bis zu 3Gpbs (AC3000[1]).
  • Multiple SSIDs: Definiert drei dedizierte und vollständig voneinander getrennte Wireless-Netzwerke für Admin-Betrieb, Mitarbeiter und Kunden.
  • Wächst mit dem Unternehmen: WiFi-Abdeckung einfach mit zwei weiteren Orbi Satelliten auf bis zu 700 m² erweitern (175 m² je Satellit).
  • Sieben Gigabit Ethernet Ports (drei am Router und vier am Satelliten): Unterstützen Kabelverbindungen für Geräte, die an das Admin-Netzwerk angeschlossen werden.
  • Fortschrittliche Security-Funktionen: Unterstützt WPA/WPA2-PSK.
  • Flexible Anbringung: Als Desktop-Lösung platzieren oder einfach mit dem mitgelieferten Montagesystem an die Decke oder an der Wand anbringen.
  • Einfaches Management: Baut mit Hilfe der Orbi App oder jedem Browser in wenigen Minuten sicheres und personalisiertes WLAN der Business-Class auf.

Preise und Verfügbarkeit

Das Orbi Pro AC3000 Tri-Band WiFi System (SKR60) für kleine Unternehmen ist im kommenden Monat über autorisierte Netgear Partner, andere Vertriebskanäle und Online-Händler erhältlich. Der UVP beträgt 523 €.

Weitere Informationen

Netgear stellt Orbi Pro vom 1. – 6. September auf der IFA Berlin in Halle 3.2a, Stand 202 vor.

Dort sind weitere Informationen über Orbi Pro für Unternehmen sowie die Produktfamilie an Orbi Tri-Band-Home-WLAN-Systemen verfügbar. Netgear bietet eine große Auswahl an innovativen Lösungen für das Wireless Networking, die sich an kleine und wachsende Unternehmen richten.

Bildmaterial

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier.

[1] Maximale Signalrate der Spezifikationen des IEEE- Standards 802.11. AC3000 entspricht 4000Mpbs bei 2,4GHz 802.11n mit 256 QAM-Support, 1733Mbps bei 5GHz 802.11ac mit 256 QAM-Support sowie 867Mbps bei 5GHz 802.11ac mit 256 QAM-Support. Der tatsächlich erreichte Datendurchsatz und die Reichweite des WLAN-Netzes können variieren und sind von äußerlichen Gegebenheiten wie dem allgemeinen Datenverkehr im Netzwerk, der Paketgröße und den im Haus verwendeten Baumaterialien abhängig. NETGEAR macht keine expliziten oder impliziten Zusicherungen in Bezug auf die Kompatibilität des Gerätes mit zukünftigen Standards.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
„DIY WiFi“ mit Netgear Orbi Pro – leicht einzurichtendes WLAN-System für kleine Unternehmen, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Print Friendly
Martin Stummer
Bio