logo

Vom Fachhändler zum Managed Service Provider mit dem NETGEAR® Partnerprogramm für Insight Pro

Mit Insight Pro von NETGEAR® managen Fachhändler ihren Weg vom reinen Hardware-Verkauf zum integrierten Anbieter von Network-as-a-Service. Das neue Managed-Service-Partnerprogramm macht diesen Schritt nun noch effektiver, einfacher und vor allem attraktiver.

München, 03. April 2019 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), präsentiert sein neues Managed-Service-Partner-Programm für Fachhändler. Eine solche Partnerschaft bietet den Händlern die Möglichkeit, gemeinsam mit NETGEAR einen Einstieg in das erfolgversprechende Managed-Service-Geschäft zu finden und dabei von interessanten Vorteilen zu profitieren.

Managed Services sind für kleinere und mittelständische Unternehmen der Weg zu einer effizienten IT-Infrastruktur. Mit Insight Pro stellt NETGEAR Fachhändlern ein Konzept zur Verfügung, das es ihnen ermöglicht, ihren Kunden Network-as-a-Service anzubieten. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben ist es für Fachhändler wichtig, sich von reinen Online-Händlern abzugrenzen und Ihren Mehrwert deutlich zu machen. Managed Services sind dafür ein hilfreiches Geschäftsmodell, das Fachhändler dabei unterstützen kann, kalkulierbare, kontinuierliche Erträge zu erwirtschaften und einen loyalen Kundenkreis aufzubauen. Insight Pro bietet ihnen dafür eine cloudbasierte Geräte- und Netzwerk-Management-Plattform, mithilfe derer unterschiedliche Kundennetzwerke mit ausgewählten NETGEAR Geräten, wie beispielsweise Wireless Access Points, Switches, VPN-Router und ReadyNAS-Systeme, über ein einziges, Insight Pro Konto zentral verwaltet werden können. Sind vor Ort Insight-fähige Produkte von NETGEAR vorhanden, bedarf es ansonsten keinerlei weiterer Investitionen in zusätzliche Hardwarekomponenten, Gateways, Cloud-Schlüssel, Softwareanwendungen oder Server. Das Besondere an Insight Pro ist die Mehr-Mandantenfähigkeit, mit der unterschiedliche Kunden sprichwörtlich aus einer Hand betreut werden können. Die Vorteile sind offensichtlich: Die Fachhandels- und MSP-Partner können ganz unterschiedliche Netzwerke bestehend aus NETGEAR Insight Produkten zentral von jedem Ort und zu jeder Zeit aus einem einheitlichen Account heraus verwalten, einrichten und überwachen. Kleine Unternehmensnetzwerke können an mehreren Standorten remote bereitgestellt und konfiguriert werden. Es wird deutlich weniger Zeit mit dem Pendeln zwischen Standorten verbracht. Die Netzwerkprobleme der Kunden können bereits in Angriff genommen werden, noch bevor diese ein Support-Ticket eröffnen. Der Partner kann über die Management-Oberfläche von Insight Pro genau kanalisieren, wer welche Push-Nachrichten erhalten soll. Für Fachhandelspartner bedeutet das, neben dem klassischen Hardwareverkauf ab sofort Network-as-a-Service anbieten zu können und dies ganz ohne zusätzliche Investitionskosten. Manueller Arbeitsaufwand kann so reduziert werden. Der neue Service-Gedanke verstärkt die Kundenbindung und führt damit auf lange Sicht zu einer Gewinnsteigerung.

Der Schritt zum Managed Service Provider

Um als Fachhändler auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, empfiehlt sich der Schritt weg vom reinen Hardware-Verkauf hin zum Anbieter von Managed Services. NETGEAR bietet mit Insight Pro und dem dazugehörigen Programm „NETGEAR Managed-Service-Partner“ die Lösung. Teilnehmer dieses Partnerprogramms werden beim Einstieg in das Managed-Service-Geschäft unterstützt und im Laufe des Prozesses zu autorisierten NETGEAR Managed-Service-Partnern. Dadurch wird es ihnen ermöglicht, von zahlreichen Vorteilen zu profitieren:

  • Listung im Partner-Locator als NETGEAR Managed-Service-Partner auf netgear.de, netgear.at, netgear.ch
  • Direkter Kontakt zum NETGEAR Vertriebsteam (dedizierte Emailadresse und Telefonnummer)
  • 50 % Rabatt auf Demo/NFR-Geräte inklusive einer Insight Pro Lizenz für diese Geräte
  • Zugang zu exklusiven Incentive-Programmen und Sonderaktionen
  • Unterstützung bei Projektgeschäft inklusive Projektkonditionen
  • Preisvorteile ab drei Insight Geräten
  • Marketing Developing Fund für Case-Study-Projekte
  • Coop-Fund für gemeinsame Marketingaktivitäten

 

Grundsätzlich kann jeder Fachhändler, der in Zukunft auch Managed Services anbieten möchte, am NETGEAR Managed-Service-Partner-Programm teilnehmen.

Für eine erfolgreiche Partnerschaft wären einige Grundvoraussetzungen wichtig, die dabei von Seiten des Partners erfüllt werden sollten. Um hier nur einige zu nennen, wären das beispielsweise eine aktive Ansprache des Zielmarktes, das Erlangen von Fachkenntnissen durch Teilnahme an Webinaren, die Integration des Managed-Service-Geschäftsmodells in das eigene Business-Modell, der Erwerb von Produkt-Demo-Sets für Live-Demonstrationszwecke und gemeinsame Marketingaktivitäten mit NETGEAR.

Interessierte Fachhändler können ihre Anfrage an fasttrack@netgear.com richten oder ein persönliches Informationsgespräch anfragen bzw. sich unter https://www.netgear.de/insight/reseller.aspx vorab informieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Print Friendly